Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


courses:studierende:l:ps-raumsoz:arbeitsblatt:ab16-1

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
courses:studierende:l:ps-raumsoz:arbeitsblatt:ab16-1 [2019/04/08 11:36]
torud [Ihre Aufgaben]
courses:studierende:l:ps-raumsoz:arbeitsblatt:ab16-1 [2019/04/24 11:44] (aktuell)
uwesch
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== AB16-01: Essay Veranstaltung I "Stadt als Lebensraum"​ ====== ====== AB16-01: Essay Veranstaltung I "Stadt als Lebensraum"​ ======
  
-Die erste Modulveranstaltung "Stadt als Lebensraum"​ liegt mehrere Wochen zurück. Zwischenzeitlich haben Sie sich mit anderen Dingen innerhalb und außerhalb Ihres Studiums beschäftigt. Bereits erworbenes inhaltliches,​ methodisches und praktisches Wissen zu Prozessen der räumlichen Sozialisation von Kindern und Jugendlichen sowie zum Stadtteil Frankfurt Ostend sind vermutlich in Vergessenheit geraten. Da dieses Wissen aber die Grundlage für die bevorstehenden Ereignisse in **Veranstaltung II und III** darstellt, müssen Sie es aktiv rekapitulieren. Eine hierfür geeignete Methode ​zur (Re-)Aktivierung Ihres Vorwissens ​ist die Anfertigung eines Essay. Ziele, Inhalte und Form der Abfassung eines Essay, als Textsorte der offenen, reflektiven Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung in prägnanter Form, finden Sie unter den angegebenen Materialien: ​+Die erste Modulveranstaltung "Stadt als Lebensraum"​ liegt mehrere Wochen zurück. Zwischenzeitlich haben Sie sich mit anderen Dingen innerhalb und außerhalb Ihres Studiums beschäftigt. Bereits erworbenes inhaltliches,​ methodisches und praktisches Wissen zu Prozessen der räumlichen Sozialisation von Kindern und Jugendlichen sowie zum Stadtteil Frankfurt Ostend sind vermutlich in Vergessenheit geraten. Da dieses Wissen aber die Grundlage für die bevorstehenden Ereignisse in **Veranstaltung II und III** darstellt, müssen Sie es aktiv rekapitulieren. Eine hierfür geeignete Methode ist die Anfertigung eines Essay. Ziele, Inhalte und Form der Abfassung eines Essay, als Textsorte der offenen, reflektiven Bearbeitung einer wissenschaftlichen Fragestellung in prägnanter Form, finden Sie unter den angegebenen Materialien: ​
  
   * [[courses:​studierende:​l:​ps-raumsoz:​material:​m16-1|M16-01:​ Essay Vorlagen]]   * [[courses:​studierende:​l:​ps-raumsoz:​material:​m16-1|M16-01:​ Essay Vorlagen]]
Zeile 14: Zeile 14:
 :-\ Das Essay sollte den Umfang von **7500 Zeichen** (ohne Leerzeichen) exklusive Literaturangaben nicht überschreiten. Ein Deckblatt muss nicht angefertigt werden, allerdings ist die eindeutige Zuordnung (Verfasser/​in,​ Lehrveranstaltung,​ Datum usw.) im Dokumentenkopf selbstverständlich. Weitere Formatvorlagen gibt es keine, da Sie das Essay später als Teil Ihres E-Portfolios digital einreichen. :-\ Das Essay sollte den Umfang von **7500 Zeichen** (ohne Leerzeichen) exklusive Literaturangaben nicht überschreiten. Ein Deckblatt muss nicht angefertigt werden, allerdings ist die eindeutige Zuordnung (Verfasser/​in,​ Lehrveranstaltung,​ Datum usw.) im Dokumentenkopf selbstverständlich. Weitere Formatvorlagen gibt es keine, da Sie das Essay später als Teil Ihres E-Portfolios digital einreichen.
  
-:-\ Achten Sie auf die Wahrung der guten wissenschaftlichen Praxis, d.h. vermeiden Sie Plagiate, kennzeichnen Sie die Übernahme fremder Gedanken, nutzten Sie als Referenzen wissenschaftliche Publikationen ​zur Primärquellenarbeit ​und zitieren ​sie keine Vorlesungs- oder Seminarfolien!.+:-\ Achten Sie auf die Wahrung der guten wissenschaftlichen Praxis, d.h. vermeiden Sie Plagiate, kennzeichnen Sie die Übernahme fremder Gedanken, nutzten Sie als Referenzen ​ausschließlich ​wissenschaftliche Publikationen und zitieren ​Sie keine Vorlesungs- oder Seminarfolien!
  
  
courses/studierende/l/ps-raumsoz/arbeitsblatt/ab16-1.1554716206.txt.gz · Zuletzt geändert: 2019/04/08 11:36 von torud