Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


courses:studierende:l:vl-md:arbeitsblatt:ab06-2

AB06-2: MER und Story Maps

Mit Hilfe von Story Maps lassen sich räumliche Informationen mit digitalen Karten verbinden, welche wiederum interaktiv und veränderbar sind. Durch das Kombinieren von Bildern, Videos und Texten mit “herkömmlichen” Web-Karten entsteht eine neue Form der kartographischen Erzählung. Auf diesem Arbeitsblatt analysieren Sie anhand der Multimediaprinzipien unterschiedliche Story Maps.

Materialien:

Material 1: Tanja Jadin stellt in ihrem Aufsatz Multimedia und Gedächtnis. Kognitionspsychologische Sicht auf das Lernen mit Technologien eine Liste von Multimediaprinzipien vor, die zu berücksichtigen sind, wenn Bild, Text und Ton verwendet werden. Siehe auch V06-1: Repräsentationen (MER).

Material 2: Eine große Auswahl an Story Maps können Sie hier einsehen:

Aufgabenstellung:

1. Lesen Sie den Aufsatz von Tanja Jadin (Material 1) und beachten Sie insbesondere die 12 Multimediaprinzipien.

2. Wählen Sie eine Story Map aus (Material 2) und analysieren Sie die Story Map mittels der 12 Multimediaprinzipien.

3. Entwickeln Sie vor dem Hintergund Ihrer Analyse Verbesserungsvorschläge für die Story Map.

Hungry Minds:

Eine Einführung in das Arbeiten mit Story Maps finden Sie hier: Story Maps Workshop

courses/studierende/l/vl-md/arbeitsblatt/ab06-2.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/29 15:37 von deka