Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


courses:studierende:l:vl-md:lerneinheit:le02

LE02: Medienpädagogik

Definitionen von “Medien” unterscheiden sich stark. Allgemein lässt sich festhalten, dass sie Institutionen sein können, Themen vermitteln können, wirken und als Instrumente der Macht genutzt werden können. (Geo-) medien sind klassifizierbar, systematisierbar und nach Typen unterscheidbar. Essentiell ist beim Blick auf Medien die eingenommene medienpädagogische Position und die daraus resultierenden Ziele. Konzepte der Medienkompetenz variieren ebenfalls, stimmen aber in ihrer Forderung nach Förderung und der Feststellung der Selbstorganisationsdisposition überein. Zeit für (Geo-) medienkompetenz! Aber was sind eigentlich “Medien”, und wie kann man im Umgang mit ihnen kompetent sein? In dieser Lerneinheit nähern Sie sich den Begriffen “Medien” und “Medienpädagogik” von verschiedenen Seiten an und lernen, sie differenziert einzusetzen.

Inhalte dieser Lerneinheit

  • Begriff “Medium”
  • Weiter vs. technischer Medienbegriff
  • Bildungsbegriff in den Bildungsstandards
  • Medienklassifikationen
  • Medienpädagogische Strömungen
  • Medienkompetenz

Voraussetzungen für diese Lerneinheit

  • Keine

Lernergebnisse und Kompetenzen

Nach dieser Einheit können Sie…

  • verschiedene begriffliche Annäherung an den Begriff “Medien” nennen
  • weiten und technischen Medienbegriff beschreiben
  • die Verwendung des Medienbegriffs in den Bildungsstandards der Geographie differenziert darstellen
  • Klassifikationsmöglichkeiten von Medien nennen
  • die vier Strömungen der Medienpädagogik erklären
  • Konzepte von Medienkompetenz nennen

Vorlesungsfolien

Die VL-Folien finden Sie als PDF-Dokument und Screencast im entsprechenden Olatordner.

Literatur für diese Lerneinheit

  • Schiefner-Rohs, M. (2013). Medienpädagogik. Strömungen, Forschungsfragen und Aufgaben. In M. Eber & S. Schön (Hrsg.), Lernen und Lehren mit Technologien. Ein interdisziplinäres Lehrbuch. Online verfügbar unter: Externer Link
  • Fromme, J. & W. Sessink (2008): Bildungstheorie und Medienpädagogik. Versuch eines Brückenschlags. In: Fromme, J. & W. Sessink (Hrsg.): Pädagogische Medientheorie. Wiesbaden. S. 15. Online verfügbar unter: Externer Link
courses/studierende/l/vl-md/lerneinheit/le02.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/07 14:20 von chdor